Coolste Jugendarbeit 2017 – Der Gewinner steht fest!

Wie ihr mitbekommen habt, vergibt der Berliner Segler-Verband  (BSV) jedes Jahr die Auszeichnung “Coolste Jugendarbeit”, verbunden mit einer finanziellen Zuwendung in Höhe von 1.500,00 €! Außerdem erhält die Jugendabteilung einen Pokal sowie eine Flagge für den Flaggenmast mit dem Titel “Coolste Jugendarbeit”.  Auch wir hatten uns beworben.

Nun steht der Gewinner-Verein fest. Leider haben wir kein Glück gehabt. Gewonnen hat (absolut verdient) der Segelclub Karolinenhof e.V. und wir gratulieren ganz herzlich! Auf der Homepage der Berliner Seglerjugend könnt ihr die Details lesen und den Termin der Preisübergabe erfahren, falls ihr dabei sein möchtet.

Liebe Grüße und eine schöne Zeit wünscht eure YCM-Jugend.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

18 − dreizehn =