DSC-Trainingscamp – 06./07.08.2020

Ein paar Tage vor dem Ferienende werden wir von Spüli (Trainer vom KaR) zum Trainingscamp im DSC eingeladen. Wie es dazu kam? Das erfahrt ihr in diesem Beitrag.

In den Ferien wollten wir mal Ausprobieren, ob die Brüder Pepe & Ben gemeinsam im Teeny segeln können – ob es zwischen den beiden harmonisiert. Das haben wir dann außerhalb des Trainings privat getestet. Es war so schön. Am Abend habe ich dann ein Foto der beiden im Status gepostet, was Spüli gesehen hat und ihnen prompt eine Einladung zum Ganztagstraining im DSC schickte.

Ben & Pepe segeln zum ersten Mal gemeinsam im Teeny.
Foto: Inge Neumerkel

Die Einladung haben Ben und Pepe sofort angenommen. Am Donnerstag, den 06.08.2020, war es dann soweit: Zwei 420er und vier Teenys dürfen mit Spüli zwei Tage lang auf der Unterhavel trainieren. Von 9:00 Uhr bis 14:00Uhr sind die Kinder auf dem Wasser und haben viel Freude dabei. Ben lernt direkt Spi zu fahren und kann das mittlerweile schon richtig gut.

Foto: Inge Neumerkel

Als Highlight fährt Spüli zum Abschluss mit den Kids zur Wasserskistrecke. Dort durfte jede*r eine Runde mit dem Reifen fahren, dass ist ein super Spaß.

Lieber Spüli, wir bedanken uns ganz herzlich für das tolle Segelcamp im DSC!

Das Beste kommt zum Schluss. Die Kinder dürfen mit dem Reifen fahren!
Foto: Inge Neumerkel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

19 + 4 =